Symbolfoto, © Sebastian Ständecke, www.pixelquelle.de Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen

Willkommen beim TCLG

Schön, dass Sie da sind. Das Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen (TCLG) ist ein Netzwerk von Initiativen, Beratungsstellen und Mutter-Kind-Einrichtungen. Wir setzen uns ein für das Lebensrecht jedes Menschen – von der Zeugung bis zum natürlichen Tod. Mehr …

Über das TCLG finden Sie Kontakt und Hilfe:

Aktuelles und Termine

Meldungen

02.06.2021 – Fortpflanzungsmedizin: „Leopoldina-Vorstoß ein Angriff auf das Lebensrecht“
Vorsitzender der Ärzte für das Leben: Verwertung von Embryonen für die Forschung inakzeptabel

(Idea) Ein Kommentar von Prof. Dr. med. Paul Cullen Im März 2019 hat die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina die ausführliche Stellungnahme „Fortpflanzungsmedizin in Deutschland – für eine zeitgemäße Gesetzgebung“ vorgelegt. Nun folgte mit dem Bericht „Neubewertung des ... – weiter

06.05.2021 – Bundesärztetag: Verbot der Suizidbeihilfe aufgehoben
Hilfe zur Selbsttötung dürfe jedoch keine „normale“ ärztliche Leistung werden

(PM) In der Musterberufsordnung der Ärzte war es bisher explizit untersagt, Hilfe zur Selbsttötung zu leisten. Der 124. Deutsche Ärztetag hat nun dieses grundsätzliche Verbot aufgehoben. Für die Christdemokraten für das Leben e. V. (CDL) kommentiert Pressesprecherin Susanne Wenzel die ... – weiter

04.09.2020 – Film „Unplanned“ auf Deutsch vorgestellt: Ein Blick hinter die Kulissen einer Abtreibungsorganisation
Biographischer Film über Abby Johnson, die von der Leiterin einer Abtreibungseinrichtung („pro choice“) zur überzeugten Abtreibungsgegnerin („pro life“) wurde

(PM/erg.) – Am 03.09.2020 startete „Unplanned“ („ungeplant“) mit einer Premiere in Fulda auch in deutsche Kinos. Der Film basiert auf der Lebensgeschichte von Abby Johnson, die acht Jahre Leiterin einer Abtreibungseinrichtung von Planned Parenthood war, bevor sie seit 2009 zur ... – weiter

29.05.2020 – Kaminski: CDU/CSU und SPD befördern Agenda der Abtreibungslobby
Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) fordert umgehende Rücknahme von Bundestagsbeschluss

(PM) Zu dem gestern vom Bundestag beschlossenen Antrag von Union und SPD „Engagement für die Globale Gesundheit ausbauen – Deutschlands Verantwortung in allen Politikfeldern wahrnehmen“ (Drucksache 19/19491), erklärt die Bundesvorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA), Cornelia ... – weiter

27.04.2020 – „Corona gefährdet das Leben ungeborener Kinder“
(Nordwalde/PM) Hubert Hüppe, stellvertretender Bundesvorsitzender der Christdemokraten für das Leben (CDL) und ehemaliger Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, kritisiert den Antrag der Fraktion „Die Linke“ im Bundestag: Der Antrag der Fraktion „Die Linke“, die Beratungspflicht ... – weiter

Ältere Meldungen anzeigen