Symbolfoto, © Sebastian Ständecke, www.pixelquelle.de Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen

Willkommen beim TCLG

Schön, dass Sie da sind. Das Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen (TCLG) ist ein Netzwerk von Initiativen, Beratungsstellen und Mutter-Kind-Einrichtungen. Wir setzen uns ein für das Lebensrecht jedes Menschen – von der Zeugung bis zum natürlichen Tod. Mehr …

Über das TCLG finden Sie Kontakt und Hilfe:

Aktuelles und Termine

Meldungen

29.05.2020 – Kaminski: CDU/CSU und SPD befördern Agenda der Abtreibungslobby
Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA) fordert umgehende Rücknahme von Bundestagsbeschluss

(PM) Zu dem gestern vom Bundestag beschlossenen Antrag von Union und SPD „Engagement für die Globale Gesundheit ausbauen – Deutschlands Verantwortung in allen Politikfeldern wahrnehmen“ (Drucksache 19/19491), erklärt die Bundesvorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA), Cornelia ... – weiter

27.04.2020 – „Corona gefährdet das Leben ungeborener Kinder“
(Nordwalde/PM) Hubert Hüppe, stellvertretender Bundesvorsitzender der Christdemokraten für das Leben (CDL) und ehemaliger Behindertenbeauftragter der Bundesregierung, kritisiert den Antrag der Fraktion „Die Linke“ im Bundestag: Der Antrag der Fraktion „Die Linke“, die Beratungspflicht ... – weiter

24.04.2020 – Woche für das Leben 2020: „Jede Woche muss eine Woche für das Leben sein.“
(Berlin/PM) Zur diesjährigen Woche für das Leben, die normalerweise morgen begonnen hätte, sagte die Vorsitzende des BVL e.V., Alexandra Linder, heute: Das Motto der diesjährigen Woche für das Leben, „Leben im Sterben“, ist nicht nur wegen der Pandemie-Lage besonders aktuell, sondern ... – weiter

03.03.2020 – „Beratungsstellen müssen überprüft werden, ob sie ihrem Auftrag überhaupt nachkommen wollen.“
Statistik der Schwangerschaftsabbrüche 2019: Bundesverband Lebensrecht weist auf Fakten hinter den Zahlen hin

(PM) Die vom Statistischen Bundesamt herausgegebene Abtreibungsstatistik 2019 kommentierte Alexandra Linder, Vorsitzende des Bundesverbands Lebensrecht, heute in Berlin: Die gute Nachricht der Abtreibungsstatistik 2019 ist, dass die offizielle Zahl der kriminologischen Indikation, Abtreibung ... – weiter

26.02.2020 – Sterbehilfe: Ende der Gewissensfreiheit für Ärzte befürchtet
„Ärzte für das Leben“ erschüttert über Inhalt und Ton des Bundesverfassungsgerichtsurteil zu Suizidbeihilfe

(PM) Münster. Ärzte für das Leben e.V. sind erschüttert über Inhalt und Ton des heutigen Bundesverfassungsgerichts-Urteil zur Freigabe der organisierten Suizidbeihilfe. Sie befürchten ein Ende der Gewissensfreiheit für Ärzte.   Das Bundesverfassungsgericht hat das Verbot der ... – weiter

Ältere Meldungen anzeigen